IPE-Coaching für Kinder und Jugendliche

 

Wünschen Sie sich in in absehbarer Zeit eine echte, tiefgreifende, dauerhafte Verbesserung in Schule und Beruf ?



Das IPE-Coaching für Kinder und Jugendliche unterstützt diese bei einem aktuellen Problem oder Thema. Z. B. Schwierigkeiten beim Lernen, Blackout bei Prüfungen, Angst vor dem Schulweg oder der Klassenfahrt oder schulfremder Themen etc.. Wir finden Lösungen bei Schwierigkeiten, deren Ursache nicht immer gleich offensichtlich ist, z. B. wenn sich ein Kind einfach selbst im Weg steht. Das PE Coaching bedient sich dabei moderner wissenschaftlich ergründeter Methoden aus dem Bereich des Management, der Therapie und des Alphalearnings.

 

 

Ein Einzeltraining / Einzelcoaching ist sinnvoll

Zum Beispiel weil...

...Ihr Kind sich oft selbst im Weg steht?
...Ihr Kind oft unzufrieden oder reizbar ist?
...Ihr Kind in der Schule schlechte Leistungen bringt, obwohl es doch eigentlich
    ein "helles Köpfchen" ist?
...Ihr Kind oft Wutanfälle bekommt und es ihm hinterher leid tut, weil es das garnicht wollte?
...Ihr Kind Probleme hat, sich Dinge zu merken oder sich einfach mal zu konzentrieren?
...Ihr Kind flippig und manchmal regelrecht überdreht ist?
...Ihr Kind antriebslos ist und ihm die Motivation fehlt?
...Ihr Kind nicht wirklich selbstbewusst ist und deshalb Probleme hat?

 oder

...Ihr Kind sehr begabt ist und Sie ihm eine besondere Unterstützung zukommen lassen möchten?
...Ihr Kind dadurch seine Zeit effektiver nutzen kann, wenn es Lerninhalte und Stoffe
    wesentlich schneller lernt?
...Sie Ihrem Kind einen wirklichen Vorteil für das gesamte weitere Leben mitgeben möchten?
...Sie Ihrem Kind Türen öffnen, den Druck und die Leistungsanforderungen auch zu meistern.
...Sie die sportlichen Leistungen Ihres Kindes immens fördern möchten.

 

Quelle: Daniel Paasch Institutsleiter

http://www.potenzial-training.de/5/Start_/_IPE.html

http://www.Potenzial-Training.de/Anette.Schmitt

http://www.Potenzial-Training.de/Ralf.Schmitt

 

Video:

http://www.youtube.com/watch?v=SfVBFh-V4NI